Redefin

Hier kommt ein kleines Update für Euch von meinem letzten Wochenende in Redefin. Wieder ein superschönes Turnier mit traumhaftem Wetter, das direkt vor der Kulisse des Landgestüts stattgefunden hat. Meine beiden Pferde waren super drauf. Ich war mit Daintree und Supertramp dort, der sein allererstes Turnier überhaupt gegangen ist. Er war vorher noch nirgends und ich wollte ihm eigentlich mal ein bisschen was zeigen, damit er ein wenig Turnieratmosphäre kennenlernt. Supertramp ist ein Pferd, das von sich aus echt Power hat, aber er hat sich ganz toll benommen. Klar gab es ein paar Kleinigkeiten, er hat sich mal erschrocken oder war mal kurz unkonzentriert. Aber das ist für ein junges Pferd ganz normal und es soll ja auch ein bisschen Leben in ihm stecken. Er hat es dann tatsächlich geschafft, sich am Samstag direkt fürs Bundeschampionat zu qualifizieren. Darauf bin ich super stolz. Ich war den ganzen Tag wie beflügelt, dass es gleich auf Anhieb so gut geklappt hat. Ein ganz besonderer Moment, den ich eigentlich immer noch genieße. Auch Daintree gut drauf. Er war 5. im Grand Prix und 3. im Spezial. Für mich also ein rundum tolles Wochenende und nun geht’s nächste Woche weiter zum Derby!


Leave a comment